Friedrich Bergius, Konzepterstellung

Konzepterstellung und Fachbauleitung an der FBO

Zum Zeitpunkt der Konzepterstellung war die Fassade ungereinigt.

Konzepterstellung

Konzepterstellung

Die im Jahre 1902 fertig gestellte denkmalgeschützte Fassade ist in einem sanierungswürdigen Zustand.
Die Hauptaufgabe besteht in der Wiederherstellung der Wasserführung / des Wasserhaushaltes sowie der
Sicherung von gerissenen Bauteilen. Die Fassade besteht aus Putz‐ und Natursteinelementen. Die
Schäden sind sowohl für den Naturstein, als auch für die Putzflächen in der beiliegenden
Schadenskartierung eingezeichnet. Dieser Schadbildkatalog beschreibt lediglich die Natursteinschäden
und deren Restaurierungsempfehlungen.
Der Sockel besteht aus Basaltlava und Granit, die restlichen Elemente aus Sandstein. Dieser stammt
augenscheinlich aus dem Elbsandsteingebirge. Um die Steine genau zu bestimmen, bedarf es allerdings
einer Petrographischen Untersuchung.

Leistungen:

  • Konzepterstellung
  • Schadbidlkatalog
  • Fassadenvermessung
  • Erstellung der Kartierungspläne
  • Schaednskartierung
  • Fachbauleitung

Schadensbilder

  • leichte bis starke Verschmutzungen
  • korrodierene Fremdteile
  • alte, defekte Mörtelergänzungen und Vierungen
  • Risse
  • Oberflächenverlust
  • fehlende Bilhauerrbeiten

 

 

Denkmallisten ‐ Nr. 09066263
Baugattung: Schulgebäude
Objekt / Bauteil: Fassade
Adresse:
Bezirk / Ortsteil
Perelsplatz 6 – 9
12159 Berlin (Friedenau)
Bauzeit / Architekt 1901‐02 von Paul Engelmann und Erich Blunck
Aufgabenstellung: Erstellung eines Schad‐ und Maßnahmenkataloges

Friedrich‐Bergius‐Oberschule
Perelsplatz 6 – 9
12159 Berlin (Friedenau)
Zeitraum: April‐Mai 2013
Auftraggeber:
Bezirksamt Tempelhof‐Schöneberg von Berlin
Abteilung Bauwesen / SE Facility Management
John‐F. Kennedy‐Platz
10820 Berlin
Auftragnehmer:
Thomas Propp
BDSH gepr. Bausachverständiger
Poststr. 23
15366 Hoppegarten

Posted in Konzepterstellung, Natursteinrestaurierung, Referenzen
Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Themen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.